Training

Wizards of FOSS erweitern Schulungsangebot rund um LaTeX

Der Frühling bringt nicht nur erste Sonnenstrahlen, sondern auch neue Schulungsangebote. Aufbauend auf einem LaTeX-Grundlagenkurs entstehen verschiedene Module mit Vertiefungsthemen, z. B.  Präsentationsfolien mit LaTeX Beamer.

Die Schulungen sind kostenpflichtig und auf 8 Teilnehmer begrenzt. Mehr Informationen dazu gibts unter http://www.wizards-of-foss.de/ und im Raum 108.

Wizards of FOSS: Erste Schritte mit GIT

Einladung zum Workshop im Rahmen des Trainingsprogramms der Wizards of FOSS:

Simone Frenzel: Erste Schritte mit GIT

Git ist eine Freie Software zur verteilten Versionsverwaltung von Dateien, die ursprünglich für die Quellcode-Verwaltung des Linux-Kernels entwickelt wurde.

Die Entwicklung von Git wurde im April 2005 von Linus Torvalds begonnen, um das bis dahin verwendete Versionskontrollsystem BitKeeper zu ersetzen, das durch eine Lizenzänderung vielen Entwicklern den Zugang verwehrte. Die erste Version erschien bereits wenige Tage nach der Ankündigung.

Git läuft auf fast allen modernen UNIX-artigen Systemen, wie Linux, Solaris, Mac OS X, FreeBSD, DragonFly BSD, NetBSD, OpenBSD, AIX und IRIX. Auf Microsoft Windows läuft es entweder mit Hilfe der Cygwin-Umgebung oder mit Msysgit, bzw. der seit einiger Zeit verfügbaren TortoiseGit-Shell-Erweiterung (ähnlich TortoiseSVN).

Die derzeit aktuelle Version wird produktiv für die Entwicklung des Linux-Betriebssystemkerns und im Rahmen vieler weiterer Projekte eingesetzt, darunter Git selbst, Samba, X.Org, Qt, GNOME, One Laptop per Child, Ruby on Rails, VLC, Wine, LilyPond, TaskJuggler, DragonFly BSD, Android, BusyBox, Amarok, Perl 5, x264 und phpBB.

Inhalte des Workshops:

  • Grundlegende Arbeitsschritte (Projekte erstellen, Änderungen, einpflegen und anschauen)
  • Parallele Entwicklung (Branches und Merges)
  • Die Interna — Wie funktioniert Git eigentlich?
  • Erweiterter Befehlssatz (Änderungen umordnen, markieren, zusammenfassen, löschen)
  • Jenseits der Kommandozeile — Git-Repositories verwalten per GUI, Integration in Eclipse
  • Verteilte Entwicklung – Wie man mit anderen Entwicklern Änderungen austauscht
  • Workflows – Verschiedene Ansätze, im Team mit Git zu arbeiten

Über Simone Frenzel

Simone Frenzel kommt aus dem Bereich der Web- und Portalentwicklung und ist auf das Themenfeld Java/Eclipse sowie die Versionsverwaltung für Software mit GIT spezialisiert,

Über diesen Workshop

Diese Veranstaltung findet statt:

Büro 2.0, Konferenzraum im 1. Stock
Weigandufer 45
12059 Berlin

Teil 1: Dienstag, den 6. November 2012, 17:30-21:00 Uhr
Teil 2: Mittwoch, den 7. November 2012, 14:00-18:00 Uhr

Arbeitsumgebung: Debian GNU/Linux
Jeder Teilnehmer bringt dazu eigene Hardware mit, bspw. seinen eigenen Laptop.

Dieser Workshop dient zur Perfektionierung eines kommerziellen Trainings. Eure Kommentare zur Verbesserung und Ergänzung sind uns daher sehr willkommen!

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Trainings der Wizards of FOSS im Juni 2012 – GIT und PDF

Die Wizards of FOSS bieten im Juni wieder spannende Trainings zu OpenSource-Themen an:

Alle Veranstaltungen sind kostenpflichtig. Bitte melden Sie sich vorher dazu an (die Anmeldung erfolgt über die entsprechende Veranstaltungsseite der Wizards of FOSS).

Alle Veranstaltungen finden vorr. im Konferenzraum des Büro 2.0 statt.